Casa Enrico: mit diesem, atemberaubenden Blick wird man begrüsst.